VGB-Fachtagung "Thermische Abfallverwertung 2012" mit Fachausstellung

Die technische Entwicklung der Abfallverwertung in Kraftwerksanlagen wird nunmehr seit über 50 Jahren von einem eigenen VGB-Gremium, dem Arbeitskreis „Thermische Abfallverwertung“ begleitet. Dieser Arbeitskreis möchte auch in diesem Jahr über seine Arbeit und die Herausforderungen bei der Energiegewinnung aus Abfallstoffen informieren. Es gehört selbstverständlich auch zu seinen Aufgaben, die Anforderungen der Gesellschaft in Form von Gesetzen und Verordnungen durch konstruktive Maßnahmen umzusetzen. Bei der Fortentwicklung gibt es natürliche Grenzen über die ebenso diskutiert werden muss wie über unterschiedliche Lösungswege.

Der VGB PowerTech e.V. veranstaltet für seine Gremien regelmäßig Seminare, Fachtagungen und Konferenzen, und gibt damit seinen Mitgliedern und anderen Interessenten z.B. aus der Industrie, aus dem Bereich des Engineering, aus der Forschung, von Behörden und Regierungen die Möglichkeit, sich über den Stand der Technik zu informieren und auch selbst mit Hilfe der Diskussion zu neuen Erkenntnissen zu gelangen. Veranstaltungen wie die VGB-Fachtagung und die VGB-Konferenz „Thermische Abfallverwertung“ sollen diese Informationen verbreiten.

Dieses Jahr findet die VGB-Fachtagung „Thermische Abfallverwertung 2012“ am 8. und 9. November 2012 im Freizeitheim der Infraserv in Hürth bei Köln statt. Begleitend hierzu wird das Ersatzbrennstoffkraftwerk Knapsack der E.ON Energy from Waste im Infraserv Chemiepark besichtigt.

Wir möchten Sie hierzu herzlich einladen.

VGB PowerTech e.V.

Veranstaltungszeit und -ort
08. - 09. November 2012 in Hürth
Feierabendhaus Knapsack
Industriestraße 300
50354 Hürth